Überfall auf HEM Tankstelle - Täter auf der Flucht

+

Neuötting - Ein Unbekannter überfiel am Abend des Donnerstag die HEM Tankstelle in Neuötting. Er erbeutete Bargeld und ist seitdem auf der Flucht. Die Kripo ermittelt.

Am Donnerstag den 3. Oktober, gegen 18.15 Uhr, ereignete sich in der HEM Tankstelle in der Bahnhofstraße in Neuötting ein Raubüberfall. Der Täter ist flüchtig. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Ein männlicher Täter betrat den Kassenraum der Tankstelle und forderte die Angestellte auf, die Kasse zu öffnen. Im weiteren Verlauf konnte er Bargeld erbeuten und in bislang unbekannte Richtung flüchten. Eine groß angelegte Fahndung nach dem Mann verlief bislang negativ. Der Dauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein hat noch am Abend die Ermitttlungen aufgenommen.

Zur Beschreibung des Mannes kann folgendes angegeben werden:

Ca. 30 - 40 Jahre alt, schlank, ca. 170 cm groß, er war bekleidet mit schwarzer Jacke und blauer Jeans. Zeugen, die an der Tankstelle oder im Bereich der Bahnhofstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Mühldorf unter der Telefon-Nr. 08631 / 3673-0 oder jeden anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Raubüberfall auf Tankstelle in Neuötting

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser