Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Reanimation erfolglos

Schlittenfahrer verunglückt tödlich an der Kampenwand

Schlittenfahrer verunglückt tödlich an der Kampenwand

Suche nimmt glückliches Ende

Vermisstenfall in Neuötting führt zu Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte

Auch am Inn bei Neuötting wurde am Freitag (10. Dezember) nach der Vermissten gesucht, die im Lauf des Nachmittages wohlbehalten aufgefunden werden konnte.
+
Auch am Inn bei Neuötting wurde am Freitag (10. Dezember) nach der Vermissten gesucht, die im Lauf des Nachmittages wohlbehalten aufgefunden werden konnte.

Neuötting – Eine Vermisstensuche beschäftigte am Freitag (10. Dezember) die Rettungs- und Einsatzkräfte in Neuötting. Auch am Inn wurde nach der Frau gefunden, die später wohlbehalten aufgefunden werden konnte.

Update, 15.11 Uhr - Vermisste wohlbehalten aufgefunden

Wie die Polizeiinspektion Altötting berichtet, fand die Vermisstensuche am Freitagnachmittag ein glückliches Ende. Die vermisste Frau konnte wohlbehalten in Neuötting angetroffen werden.

Fotos von der Vermisstensuche am Inn bei Neuötting

Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting.
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting. © fib/MK
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting.
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting. © fib/MK
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting.
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting. © fib/MK
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting.
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting. © fib/MK
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting.
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting. © fib/MK
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting.
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting. © fib/MK
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting.
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting. © fib/MK
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting.
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting. © fib/MK
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting.
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting. © fib/MK
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting.
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting. © fib/MK
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting.
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting. © fib/MK
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting.
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting. © fib/MK
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting.
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting. © fib/MK
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting.
Eine Vermisstensuche führte am Freitag (10. Dezember) zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn bei Neuötting. © fib/MK

Die Beamten der Polizei bedanken sich für die Mithilfe aus der Bevölkerung.

Die Freiwillige Feuerwehr Neuötting berichtet auf ihrer Homepage inzwischen, dass auch die Feuerwehren aus Alzgern und Winhöring zur Unterstützung bei der Vermisstensuche nachalarmiert wurden. Außerdem waren auch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burgkirchen an der Alz im Einsatz, die mit einer Drohne aus der Luft suchten. Mehrere Wasserwacht-Boote sowie das Katastrophenschutzboot der Neuöttinger Floriansjünger suchten den Inn ab.

Update, 14.03 Uhr - Großeinsatz der Rettungskräfte am Inn

Im Rahmen der Vermisstensuche kommt es derzeit auch zu einem Großeinsatz der Rettungs- und Einsatzkräfte am Inn in Neuötting. Wie die Polizeiinspektion Altötting auf Anfrage von innsalzach24.de bestätigte, werden bei der Vermisstensuche auch „Gewässer miteingebunden“. Dies sei eine automatische Ausweitung der Suchmaßnahmen, so die Polizei weiter.

Erstmeldung, 13.38 Uhr

Am Freitagmorgen (10. Dezember) wurde eine Frau in Neuötting vermisst.

Wer sachdienliche Hinweise zum Aufenthalt der Vermissten machen kann, wird gebeten, sich umgehend mit der Polizeiinspektion (PI) Altötting unter der Telefonnummer 08671/96440 in Verbindung zu setzen.

Personenbeschreibung

Ebenfalls am Freitag wurde eine 31-jährige Frau aus dem Raum Rosenheim vermisst, auch hier sucht die Polizei mit Hochdruck nach Hinweisen.

aic/Polizeiinspektion Altötting

Kommentare