Es wurde ziemlich dreckig

So verarschte "Verstehen Sie Spaß?" reihenweise Neuöttinger

+
  • schließen

Neuötting - "Was darf's sein? Currywurst, Pommes?" Soweit so gut, doch beim Imbisswagen in Neuötting hat "Verstehen Sie Spaß?" die Ketchup-Pumpe manipuliert und eine Eingeweihte bekam die volle Ladung ab - immer wieder.

Hungrig und mit den Pommes in der Hand kam ein Neuöttinger nach dem anderen zum Ketchup-Spender - doch die Pumpe war so manipuliert, dass die Sauce nicht auf dem Teller landete sondern mit ordentlichem Druck auf der Jacke einer Eingeweihten

Immer wieder wurde die Schauspielerin vom Ketchup-Strahl getroffen. 

Die Reaktionen auf den Gag der Samstagssendung von "Verstehen Sie Spaß?": Peinlich berührte Gesichter, Entschuldigungen und Ausreden - "wenn des do aussaspritzt, do konn i nix macha!" Eine volle Ladung Senf bekam die Schauspielerin sogar mitten ins Gesicht. Zumindest einer der gezeigten Neuöttinger hatte den Anstand und putzte der jungen Dame den Ketchup wieder weg.  

Hier können Sie die Sendung "Verstehen Sie Spaß?" vom Samstag noch einmal online anschauen. Der Beitrag aus Neuötting beginnt bei 00:44:50. In einem weiteren Beitrag der Sendung vom vorigen Samstag erwischte es auch einen Teisendorfer: Die Ämter drohten ihm mit einer Enteignung seiner Baugrundes, weil angebliche, schützenswerte Biber unter der Erde hausen würden

xe

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser