Mann geht mit Schwert auf Schwager los

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Was steckt hinter diesem Polizeieinsatz?

Neuötting - In der Bräuhausstraße hat es am Mittwochabend einen Polizeieinsatz gegeben: Im Streit griff ein stark alkoholisierter Mann zu einem Schwert und bedrohte seinen Schwager. **Polizeimeldung**

Nach Informationen vor Ort am Mittwochabend sollen zwei Personen von den Rettungskräften abtransportiert worden sein.

Einsatz Bräuhausstraße

Auf Anfrage von innsalzach24.de sagte der Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, Konrad Rutzinger, dass der Einsatz glimpflicher verlief, als zunächst gedacht.

Die Polizei Altötting hatte mitgeteilt, dass ein 42-Jähriger seinen 46-jährigen Schwager im Streit mit einem Schwert bedroht hatte. Beim Versuch den Angriff abzuwehren, wurde der 46-Jährige schwer verletzt.

Auf dem Weg in die Bräuhausstraße hatte zudem noch ein Notarztwagen einen kleinen Unfall. Der Notarzt musste schließlich seinen Einsatz wegen eines platten Reifens abbrechen.

Lesen Sie auch die Polizeimeldung

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser