Passau Richtung München

Entwarnung: Vorfall auf der A94 war falscher Alarm

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Der gemeldete Verkehrsunfall auf der A94 hat sich als Fehlalarm entpuppt. Glücklicherweise war "nur" ein Auto liegengeblieben.

UPDATE, 15.10 Uhr: Entwarnung

Die Meldungen über einen Unfall auf der A94 haben sich zum Glück nicht bestätigt.

Offenbar war ein Auto auf dem linken Fahrstreifen liegengeblieben, konnte aber von der Feuerwehr schnell auf den Standstreifen geschoben werden.

Es kam niemand zu Schaden, der Verkehr wurde nicht weiter behindert.

Erstmeldung 14.45 Uhr:

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Auf der A94 Passau Richtung München hat sich am Freitagnachmittag offenbar ein Unfall ereignet. Das Ganze passierte wohl kurz vor Neuötting.

Wie viele Fahrzeuge involviert sind und ob Menschen zu Schaden kamen ist derzeit noch nicht bekannt.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

anh/tb21

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser