Auslandsjahr in Amerika

Neuöttingerin als Botschafterin in die USA

+
Sophie Meier aus Neuötting wurde von MdB Tobias Zech (rechts) als Botschafterin Bayerns ausgewählt

Neuötting - Sophie Maier (15) wurde von Bundestagsmitglied Tobias Zech als Botschafterin Bayerns ausgewählt und darf den Freistaat in den USA repräsentieren:

Die aufgeweckte Sophie aus Neuötting darf im kommenden Schuljahr als Botschafterin für Deutschland und Bayern nach Amerika. 

Offen und mit einem Lächeln geht sie auf Menschen zu. Mit diesen Fähigkeiten wird sie auch in Amerika punkten, da ist sich Bundestagsmitglied Tobias Zech aus Garching/Alz sicher. Er ist dafür verantwortlich, dass Sophie – als eine von rund 360 Teilnehmern am Parlamentarischen Patenschaftsprogramm des Deutschen Bundestages – ihr nächstes Schuljahr irgendwo zwischen New York und Los Angeles verbringen darf. 

„Ich bin mir sicher, dass Sophie uns gut vertreten wird in Amerika“, erklärt Zech. Der Garchinger hatte die Neuöttingerin aus mehreren Bewerbern ausgesucht. „Das wird auf alle Fälle eine prägende Erfahrung für Sophie werden. Nicht einfach, aber sehr spannend“, ist sich der Bundestagsabgeordnete sicher. „Als Stipendiatin des Parlamentarischen Patenschaftsprogramm wird Sophie für ein Jahr in einer Gastfamilie leben und dort unsere politischen und kulturellen Werte vertreten“, erläutert Zech: „Eine wichtige Aufgabe!"

Pressemitteilung Büro Tobias Josef Zech MdB

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser