Nach Ruhestörung in Neuötting

26-jähriger beleidigt und verletzt Polizisten

Neuötting - Ein Ruhestörer wurde gegenüber der herbeigerufenen Polizei handgreiflich und verletzte zwei Beamte.

Die Polizei in Altötting wurde am Samstag, gegen 2 Uhr zu einer Ruhestörung am Stadtplatz in Neuötting gerufen.

Dabei wurden mehrere Personen angetroffen. Ein 26-jähriger aus Tüßling war mit den getroffenen Maßnahmen nicht einverstanden und zeigte sich renitent. Als der Mann in Gewahrsam genommen werden sollte, widersetzte er sich heftig und beleidigte die eingesetzten Beamten. 

Zwei Beamte wurden dabei leicht verletzt. Letztendlich verbrachte der Mann den Rest der Nacht in einer Zelle bei der Polizei. Gegen ihn wird ein Strafverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser