Prüfung erfolgreich abgelegt

Quereinsteiger der Feuerwehr Neuötting bestehen Leistungsabzeichen

Neuötting - Vor gut einem Jahr konnte die Feuerwehr Neuötting nach ihrem „Mit-Mach-Tag“ einige neue Mitglieder begrüßen. Nach einem Jahr intensiver Ausbildung stellten sich sechs Mitglieder dem Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Löscheinsatz“.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Für die Vorbereitung auf das Leistungsabzeichen zeichneten sich Christa Kotterba und Rudolf Brandhuber verantwortlich.

Vor den Augen des Schiedsrichterteams aus Burghausen um Kreisbrandmeister Andreas Spindler mussten verschiedene Knoten und Stiche sowie ein Löschaufbau vorgeführt werden.


Als Ehrengäste waren Kreisbrandrat Franz Haringer, Kreisbrandinspektor Martin Estermaier und Kreisbrandmeister Thomas Mühlbauer von der Inspektion anwesend und konnten sich über die sehr guten Leistungen überzeugen.

Wir gratulieren unseren „Quereinsteigern“ zum bestehen der Leistungsprüfung und freuen uns mit euch über die guten Leistungen.

Das Leistungsabeichen Bronze bestanden:

Tatjana Schachinger, Michael Loueslati, Edgar Kranich, Richard Hinkel, Andrey Buschel, Patrick Gauthier.

Silber ging an den Maschinisten(schon länger dabei) Tobias Waitzhofer.

Mit einem gemeinsamen Abendessen ging das sicher nicht alltägliche Leistungsabzeichen zu Ende.

Pressemeldung der Freiwilligen Feuerwehr Neuötting

Rubriklistenbild: © Falter

Kommentare