Crash auf A94: War Mercedes-Fahrer schuld?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neuötting - Ein schwerer Unfall hat sich am Samstag auf der A94 ereignet: Ein Peugeot-Fahrer schleuderte gegen die Leitplanke. Was hat ein Mercedes-Fahrer damit zu tun?

Montag, 11.50 Uhr: Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Am Samstag, den 30. August, war ein 55-jähriger Neuöttinger gegen 20.15 Uhr mit seinem Pkw auf der Überholspur der A94 in Richtung München unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt Altötting prallte er mit seinem Pkw gegen die Mittelleitplanke. Der Pkw schleuderte und kam auf der rechten Spur zum Stehen.

Ursächlich für den Verkehrsunfall soll ein möglicher Überholvorgang sein. Zu einer Berührung mit dem anderen unfallbeteiligten Fahrzeug kam es dabei nicht. Es soll sich um einen schwarzen Mercedes mit „Mühldorfer-Kennzeichen“ handeln, welcher weitergefahren ist.

Bei dem Unfall wurde der Neuöttinger leicht verletzt und ins Krankenhaus Altötting eingeliefert. Bei der Alkoholüberprüfung wurde bei ihm ein Wert von mehr als 0,5 Promille festgestellt. Eine Blutentnahme wurde daraufhin durchgeführt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Winhöring und Reischach waren zur Sicherung der Unfallstelle und Reinigung der Fahrbahn vor Ort.

Zeugenhinweise zum Unfallhergang erbittet die Polizei unter Tel.: 08631/3673-0.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Erstmeldung:

Erneut hat sich ein Verkehrsunfall auf der A94 im Landkreis Altötting ereignet. Ein Fahrer eines Peugeot 206 war auf der A94 in Fahrtrichtung München unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Neuötting und Altötting verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in die Mittelleitplanke. Anschließend schleuderte er auf die rechte Spur zurück, wo er zum Stillstand kam.

Unfall auf der A94

Der Fahrer wurde ins Krankenhaus Altötting eingeliefert. Die Feuerwehren aus Reischach und Winhöring waren vor Ort. Die A94 musste für wenige Minuten komplett gesperrt werden. Der rechte Fahrstreifen blieb jedoch während des kompletten Einsatz gesperrt.

Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser