14. Oldtimer-Treffen mit Teilemarkt

30 Jahre und älter: 300 Oldtimer in Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
... und sie fahren immer noch
  • schließen

Neuötting: Oldtimer-Nerds und Schaulustige zog es am Sonntag auf den Dultplatz. 300 "Historische Fahrzeuge" gab es zu bestaunen, vom alten Lanz Bulldog bis zum Chevy Cabriolet.

Ob sie es nun tatsächlich „nur für die Nachwuchsarbeit“ machen, fraglich. Fakt ist: Oldtimer sind etwas Besonderes, für alt und jung. 300 davon gab es beim 14., jährlichen –treffen mit Teilemarkt des AMC Neuötting e.V. zu bestaunen. Das Wetter spielte mit und so zog es viele Schaulustige auf den Dultplatz. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt den jungen Kartfahrern in diesem Motorsportclub im Deutschen Motorsport Verband zugute.

Neuötting: Bilder vom Oldtimer-Treffen am Sonntag

Ja, da könnte man schon ins Schwärmen kommen. 30 Jahre und mehr hat ein echter Oldtimer schon auf dem Buckel. Liebevoll gepflegt und in Schuss gehalten von ihren Besitzern standen sie da: amerikanische Limo, alter Golf oder der ganz alte Lanz gleich neben dem Fendt. Das mit dem Teilemarkt sei wohl etwas mau gewesen dieses Jahr aber 1. sei man natürlich nicht mit dem in Mühldorf zu vergleichen und 2. scheint es, als ob die Damen und Herren, die sich noch auskennen, naja – Sie wissen schon – alt geworden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser