Zwei Monate lang geht bei Neuötting nichts mehr

Sanierungsarbeiten an Alzbrücke: "Alte" B12 wird gesperrt!

+
  • schließen

Neuötting - Das ist eine Nachricht, die bei den Verkehrsteilnehmern im Landkreis Altötting auf wenig Begeisterung stoßen dürfte. Ab Mittwoch muss die parallel zur A94 verlaufende Kreisstraße AÖ22 für zwei Monate komplett gesperrt werden.

Die derzeit ausgeführten, umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Alzbrücke Mittling sind inzwischen soweit fortgeschritten, dass ein tiefgreifender Eingriff in den Verkehr auf der Brücke ab jetzt unumgänglich wird

Die Kreisstraße muss daher ab dem 12. September zwischen Mittling und der Straße nach Schützing im Bereich der Alzbrücke voll gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, der ausgeschilderten Umleitungsstrecke über Burghausen, Emmerting und Neuötting zu folgen. 

Voraussichtlich ab dem 17. November kann die Brücke wieder befahren werden. Das Staatliche Bauamt Traunstein bittet alle Verkehrsteilnehmer und Betroffenen der Umleitung um Verständnis für die unvermeidlichen Behinderungen.

Vor allem zwischen dem 21. und 24. September dürfte es aber auf den Straßen rundherum richtig eng werden. Dann wird nämlich auch die A94-Anschlussstelle Marktl-Burghausen gesperrt. Autofahrer, die in dieser Zeit dann Richtung München wollen, können dann nicht über die alte B12 ausweichen, sondern müssen tatsächlich die ausgeschilderte Umleitung benutzen.

LRA Altötting/Staatliches Bauamt Traunstein/mw

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser