Aktuell Minderjährige untergebracht

Turnhalle wird weiter als Unterkunft genutzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Turnhalle in Neuötting wird weiter als Unterkunft genutzt

Neuötting - Die zugewiesenen Flüchtlinge sind weg, dennoch wird die Turnhalle weiter als Unterkunft genutzt. Aktuell sind unbegleitete Minderjährige dort untergebracht.

Die letzten im Rahmen des Notfallplans zugewiesenen Flüchtlinge haben die Turnhalle in Neuötting verlassen. Dennoch ist die Unterkunft nicht leer. Wie der Alt- Neuöttinger Anzeiger berichtet, nutzt aktuell das Jugendamt die Turnhalle zur Unterbringung der im Landkreis aufgegriffenen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge. Die Minderjährigen müssen vom jeweiligen Jugendamt betreut werden und dürfen nicht wie die erwachsenen Flüchtlinge in eine Erstaufnahmeeinrichtung gebracht werden. Sämtliche zur Verfügung stehenden Wohngruppen seien längst voll belegt, meldet der Alt-Neuöttinger Anzeiger.

Die Turnhalle könnte außerdem wieder mit erwachsenen Flüchtlingen belegt werden. Es gebe zwar keine neue Zuweisung durch die Regierung, doch man wolle die Zeit nutzen, um die Halle übers Wochenende wieder auf Vordermann zu bringen, "um ab Montag wieder für den Fall der Fälle bereit zu stehen", zitiert die Zeitung Landratsamtssprecher Klaus Zielinski.

bla

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser