Nach Versteigerung bei der Leiss-Weihnachtsfeier

750 Euro für Sternchenwerkstatt 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Übergabe des Spendenschecks in Höhe von 750 Euro wurde an die Sternchenwerkstatt übergeben. 

Neuötting - Bei einer Versteigerung im Rahmen der Leiss-Weihnachtsfeier  kamen 750 Euro zusammen, die tags darauf an die Sternchenwerkstatt übergeben werden konnten.

Bei der diesjährigen Leiss-Weihnachtsfeier wurde erstmals eine kleine Versteigerung zu Gunsten eines guten Zweckes durchgeführ t. Markus Falter organisierte die Versteigerung, bei der es unter anderem einen Öko-Haartrockner (Luftballon), einen Weinabend (Zwiebel) oder ein Candlelightdinner (Tütensuppe und Kerze) zu ersteigern gab. 

Besonderheit der Versteigerung die von Außendienstmitarbeiter Christian Schönhuber als Auktionator durchgeführt wurde, da ss die Mitarbeiter erst nach erfolgreichen Gebot erfahren haben, was sie den wirklich ersteigern haben. Das Gelächter war teilweise groß. Bei der spaßigen Versteigerung kam der Betrag von 640 Euro zusammen, die durch die beiden Geschäftsführer Wolfgang Leiss-Maier und Franz Leiss-Huber auf 750 Euro aufgerundet wurde. 

Markus Falter konnte einen Tag später den symbolischen Scheck an die beiden Frauen der Sternchenwerkstatt Franziska Schallmoser und Stefanie Seitz übergeben und damit sichtlich überraschen. Diese zeigten sich sichtlich gerührt und dankten der gesamten Belegschaft der Firma Leiss für ihre großzügige Spende und versprachen das Geld sinnvoll einzusetzen.

Pressemeldung Leiss Fachhandel

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser