"Weihnachten mit Jochen"

Das große Finale der Videoserie: Jochen spielt "Stille Nacht"

+
Am vierten Advent spielt Jochen "Stille Nacht". Er versucht es zumindest.
  • schließen

Landkreise – Dieser vierte Advent ist besonders, denn er fällt mit Weihnachten zusammen. In der letzten Folge „Weihnachten mit Jochen“ geht es dementsprechend um ein ganz besonderes Lied und fallen tut da auch was.

Alles ist bereit für den Heiligen Abend. Musikschüler Jochen ist auch schon total aufgeregt. „Stille Nacht“ hat er sich für heute vorgenommen und fleißig geprobt, doch da gibt es ein Problem.

Jochen ist eine Kunstfigur des Neuöttinger Musikpädagogen, Multi-Instrumentalisten und Videokünstlers Markus Straßer. „Weihnachten mit Jochen“ ist freilich frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit real existierenden Personen wäre reiner Zufall. Straßer, Jochen und auch die OVB24-Portale wünschen allen Leserinnen und Lesern Frohe Weihnachten.

Hier geht’s zu den Folgen 1-3

1. Advent: Jochen spielt das Nikolauslied.

2. Advent: Jochen spielt "Kling, Glöckchen, klingelingeling".

3. Advent: "Jingle Bells": Sogar im Weltall wurde das Lied schon gespielt!

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser