Seit 2008 im Amt

Peter Haugeneder (SPD) will Neuöttings Bürgermeister bleiben

+
Peter Haugeneder will seine Tätigkeit als Bürgermeister der Stadt Neuötting fortsetzen. 

Neuötting – Peter Haugeneder (SPD) hat nach zwölf Jahren noch nicht genug. Der Amtsinhaber kandidiert erneut als Bürgermeister in Neuötting.

Seit 2008 ist Peter Haugeneder (SPD) Bürgermeister in Neuötting. Damals löste er CSU-Bürgermeister Frank Springer ab. Auch zur anstehenden Kommunalwahl am 16. März 2020 wird Haugeneder erneut für das Amt des Stadtoberhauptes kandidieren.


Auf die bisherigen zwölf Jahre sollen noch mindestens sechs folgen. Mit Claudia Hann (CSU) gibt es bisher nur einen Gegenkandidaten. Es läuft sich also auf einen Zweikampf hinaus – wie auch im Jahr 2014. Damals setzte sich Haugeneder mit 64 Prozent der Stimmen gegen CSU-Kandidat Veit Hartsperger durch.

jz

Kommentare