Gleich drei Mal zum "Volksfest" in Neuötting:

Von "klein aber oho" bis hin zu "Schön war es wieder": Dult in Neuötting

+
Von "klein aber oho" bis hin zu "Schön war es wieder": Dult in Neuötting
  • schließen

Neuötting - Genau genommen sind es fünfeinhalb Tage. So lange ist die diesjährige Dult in Neuötting mit feierlichem Start am Freitag gegangen. Am Dienstagabend gab es das große Finale mit Feuerwerk.

Die Dult in Neuötting zu beschreiben – schwierig. „Klein aber oho“ trifft die Sache wohl auf den Kopf. Vor den Toren der Stadt treffen sich die Bürger aus Stadt und Land, um gemeinsam ein traditionelles Volksfest zu feiern. Es sind wohl mehr die aus der Stadt und weniger die aus dem Umland. An diesem Punkt könnte es schon anfangen mit dem Streit der Geister und den will ja nun wirklich keiner. Deswegen:

Zweiter Versuch:

Die Dult in Neuötting ist „klein aber oho“. Quasi fünfeinhalb Tage lang gibt es auf dem Festplatz vor den Toren der Stadt ein Volksfest. Da gibt es alles, was ein solches Fest braucht. Im Prinzip richtig aber da könnten jetzt die vom Umland kommen und Fragen nach einer „Wilden Maus“ oder so stellen. Deswegen:

Dritter Versuch:

Schön war es wieder auf der Dult in Neuötting. Hier sind die Fotos vom Feuerwerk:

Von "klein aber oho" bis hin zu "Schön war es wieder": Dult in Neuötting

Zurück zur Übersicht: Stadt Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser