Bahnhofstraße in Neuötting

Motorrad übersehen - Verkehrsunfall mit einem Verletzten

Neuötting - Am Freitag, den 18. September, gegen 13.40 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Autound einem Motorrad auf der Bahnhofstraße in Neuötting.

Hierbei befuhr ein 70-Jähriger mit seinem Audi Q5 die Bahnhofstraße in Neuötting in südliche Richtung. Ein 26-Jähriger befuhr diese mit seinem Motorrad in nördliche Richtung.


Der Autofahrer wollte nach der Innbrücke nach links in den dortigen Parkplatz abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer. Dadurch kam es zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Der 26-jährige Motorradfahrer kam durch den Zusammenstoß zu Sturz und wurde leicht verletzt. Er wurde zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus Altötting verbracht.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Stefan Puchner

Kommentare