Ohne Kennzeichen in Unfall verwickelt

+
Die beiden BMW 3er.

Neuötting - "BMW gegen BMW" hieß es am Donnerstagabend in der Ludwigstraße. Das Kuriose: Das Auto der Geschädigten war nicht zugelassen und sie müssen mit Strafe rechnen

Am Donnerstagabend kurz nach 20.30 Uhr hat sich auf der Kreuzung Ludwigstraße zur Bahnhofstraße in Neuötting ein Verkehrsunfall ereignet.

Zwei junge Männer waren mit einer grünen 3er BMW Limousine vorfahrtsberechtigt auf der Bahnhofstraße unterwegs. Eine Frau mit einem 3er BMW Kombi wollte von der Ludwigstraße auf die Bahnhofstraße auffahren und übersah dabei den von links kommenden Wagen mit den beiden jungen Männern.

Pech nur für die „Unfallgeschädigten“, dass diese ohne Kennzeichen unterwegs waren und das Auto keinerlei Zulassung hatte. Ob der Wagen dem Fahrer gehört, muss von der Polizei erst noch geklärt werden. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt. Die Feuerwehr Neuötting war zur Absicherung der Unfallstelle und zur Verkehrslenkung vor Ort.

3er BMW kracht in 3er BMW: Fotos

Pressemitteilung Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser