Neue Sprachen sind Trend

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Das Frühjahrsprogramm der VHS Burghausen zeigt: Sprachenlernen wird immer wichtiger. Der Trend geht dabei zu immer ausgefalleneren Sprachen, wie zum Beispiel Japanisch.

"Auch wir müssen uns den neuen Standards anpassen. Das ist eine ständige Herausforderung. Es werden immer mehr Kleinstgruppen-Kurse mit maximal vier Lernern nachgefragt“, so VHS-Geschäftsführer Harald Rautter im Burghauser Anzeiger.

Erstmals gibt es ein „Freelearning-Angebot“, mit dem das selbstständige Lernen am heimischen Computer gefördert werden soll. Es wird in Zusammenarbeit mit der VHS Waldkraiburg durchgeführt.

300 Veranstaltungen und Kurse hat die VHS im Frühjahr zu bieten mit vielen neuen Angeboten im Bereich Umwelt und Natur, Gesundheit und Eltern/Kinder. Sprachen wie Chinesisch und Japanisch sind schon in den letzten Jahren hinzu gekommen. Extra für Singles wird ein Mondschein-Bergwandern angeboten. Weiterhin stark gefragt seien laut dem Geschäftsführer die Kurse für Integration und Deutsch als Fremdsprache.

Mehr Infos unter

www.vhs-burghausen.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser