Neue Spitze im Hospizverein

Altötting - Nach sieben Jahren wird Dr. Erich Rösch von Professor Dr. Dr. Michael R. Kraus als Vorsitzender des Hospizvereins abgelöst.

Der Chefarzt der Medizinischen Klinik II an den Kreiskliniken Altötting-Burghausen Professor Dr. Dr. Michael R. Kraus wird das Amt des Vorsitzenden im Hospizverein für zwei Jahre übernehmen. "Rösch, Leiter des St. Klaraheims in Altötting, bleibt dem Verein aber als Vorstandsmitglied erhalten." Das berichtet der Alt-Neuöttinger Anzeiger.

In Kraus glaubt Rösch eien guten Nachfolger gefunden zu haben, denn der Hospizverein arbeitet schon seit einigen Jahren eng und erfolgreich mit den Kreiskliniken Altötting-Burghausen zusammen.

Für das neue Jahr plant Kraus, ein noch breiteres Netzwerk aufzubauen - und zwar über die Landkreisgrenzen hinweg. Derzeit laufen laut dem neuen Vorsitzenden bereits Gespräche mit Mühldorf.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser