790.000 Euro für neue Kinderkrippe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Ein Neubau für eine Kinderkrippe mit 22 Plätzen ist beim Kindergarten St. Josef geplant. Das Projekt soll schon sehr bald umgesetzt werden.

Die gesetzliche Vorgabe, ausreichend Platz für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren zu schaffen, die die Kommunen bis 2013 erfüllen sollen, wird in Altötting schon bald umgesetzt werden können. Denn die Stadt erhielt eine Förderzusage. "Demnach hat die Regierung von Oberbayern 536.700 Euro aus dem Investitionsprogramm `Kinderbetreuungsfinanzierung´bewilligt." Das berichtet der Alt-Neuöttinger Anzeiger. 

Da sich die Gesamtkosten für den Neubau aber auf ca. 790.000 Euro belaufen, wollen die Stadt als Sachaufwandsträger und die Pfarrkirchenstiftung von St. Josef den restlichen Betrag beisteuern. Dabei wird die Stadt höchstens ein Drittel der Summe übernehmen. Sicher ist zwar noch nichts, aber wenn alles gut geht, kann mit dem Bau schon heuer begonnen werden. Das neue Gebäude soll sich dann auf dem Gelände zwischen dem Pfarrheim und der Grundschule befinden.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser