Zwei Unfälle wegen Platzregen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Innerhalb kürzester Zeit hat es am späten Montagnachmittag auf der A94 bei Neuötting gleich zweimal gekracht. Auslöser war ein plötzlich auftretender Platzregen. **Video**

Nach Informationen vor Ort ereignete sich der erste Unfall in Fahrtrichtung Passau. Kurz vor der Anschlusstelle Neuötting-Ost verlor ein Mercedes-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete neben der Autobahn in einer ansteigenden Wiese.

Fotostrecke: Erster Unfall auf der A94

Erster Unfall auf der A94

Der zweite Unfall ereignete sich nur kurze Zeit später in Fahrtrichtung München. Zwischen den Anschlussstellen Neuötting Ost und Neuötting verlor ein 40-jähriger BMW-Fahrer aus Reischach die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte zunächst in die Mittelleitplanke. Danach schleuderte der BMW zurück über die Fahrbahn und prallte schließlich nch in die rechte Leitplanke.

Fotostrecke: Zweiter Unfall auf der A94

Zweiter Unfall auf der A94

Beide Fahrer hatten Glück im Unglück und blieben unverletzt.

Die Feuerwehren aus Marktl und Marktlberg leiteten den Verkehr um und reinigten die Fahrbahn.

Rubriklistenbild: © fib

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser