Mofa-Fahrerin (15) schwer verletzt

Pleiskirchen - Schwere Verletzungen hat sich am Samstagnachmittag eine 15-jährige Mofa-Fahrerin zugezogen. Sie stürzte zwei Meter eine Böschung hinab.

Der Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr auf der Kreisstraße 4. Laut Polizei kam die 15-Jährige zwischen Georgenberg und Wald auf gerader Strecke nach rechts ins Bankett und stürzte mit ihrem Mofa-Roller rund zwei Meter eine Böschung hinab.

Mit einer Schädelprellung und Gesichtsverletzungen wurde sie ins Krankenhaus eingeliefert.

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser