Mofa abgefackelt

+

Neuötting - Drei Jugendliche, vermutlich männliche Täter, haben in der Bahnhofsstraße in Neuötting ein Mofa in Brand gesteckt.

Der Vorfall ereignete sich gegen 1 Uhr morgens. Ein weiteres Mofa wurde umgeworfen. Das erste Mofa konnte von der Feuerwehr Neuötting schnell gelöscht werden, das zweite Mofa, bei dem Benzin ausgelaufen war, wurde mit Bindemittel gebunden.

Mofa in Brand gesteckt

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser