Ministerpräsident Seehofer in Altötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Ministerpräsident Horst Seehofer kommt am Samstag nach Altötting. Lesen Sie hier den zeitlichen Ablauf seines Besuchs.

Bürgermeister Herbert Hofauer freut sich schon auf seinen Gast, der sich mehrere Stunden für seinen Besuch Zeit genommen hat. „Damit folgte der Ministerpräsident der Einladung des Bürgermeisters, der jedes Jahr zum Patrozinium einen hohen Besuch empfangen kann.“ So schreibt der Alt-Neuöttinger Anzeiger. Horst Seehofer wird gemeinsam mit seiner Frau Karin in die Wallfahrtsstadt kommen.

Um 9.20 Uhr wird der bayerische Ministerpräsident am Rathaus eintreffen und zehn Minuten später der Übertragung des Gnadenbildes von der Gnadenkapelle zur Basilika beiwohnen.

Ab 10 Uhr wird Seehofer am Pontifikalgottesdienst zum Fest Mariä Himmelfahrt in der Basilika und um 11.30 Uhr an der Rückübertragung des Gnadenbildes zur Gnadenkapelle mit Schlusssegen vor der Gnadenkapelle teilnehmen.

Eine feierliche Begrüßung mit Ehrensalut der Altöttinger Vereine unter musikalischer Begleitung der Musikkapelle Altötting ist für 11.45 Uhr vor dem Rathaus geplant. Hierzu ist auch die Bevölkerung herzlich eingeladen.

Es folgt ein offizieller Empfang im Rathaus mit Eintrag in das Goldene Buch der Stadt und ein gemeinsames Mittagessen im kleinen Kreis.

Anschließend wird Horst Seehofer unter anderem in Begleitung von Bürgermeister Hofauer das Gelände aufsuchen, auf welchem das Bürger- und Kongresszentrum entstehen soll.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser