Mini-Burgkirchen boomt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Die Spielstadt Mini-Burgkirchen hat wieder ihre Pforten geöffnet. Bis Freitag steht alles unter dem Motto Dschungel. ++Video++

Schon zum 14. Mal findet heuer die Spielstadt statt, erstmals gibt es heuer ein Motto, es lautet: Dschungel. Neben einer Dschungelparade mit wilden Tieren sind eine Disko-Party mit Karaoke-Wettbewerb und ein großes Dschungel-Festival weitere Highlights. „Am Mittwoch wählen wir Tarzan und Jane, die dann ihren großen Auftritt bei dem Festival am Donnerstag haben werden“, berichtet Martha Kaleta vom Leitungsteam. Dafür nähen die Kinder und Betreuer schon fleißig an Kostümen und basteln Tiermasken und andere Requisiten.

„Täglich kommen um die 130 Kinder, um sich als Einwohner für Mini-Burgkirchen einzuschreiben“, berichtet Jugendpfleger Armin Nachlinger. Ein Team von 33 Betreuern kümmert sich darum, dass alles reibungslos verläuft.

Mit Jobs wie Postbote, Journalist oder Handwerker verdienen sich die Kinder 20 Mini-Bukis in der Stunde. Diese können sie im Saftladen für Essen und Trinken oder in der Beautyfarm ausgeben. Sogar einen eigenen Bürgermeister gibt es in der kleinen Stadt. Er wird täglich neu gewählt.

Mehr Infos auf

www.mini-burgkirchen.de

Anette Mrugala

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser