1,3 Millionen für Altötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Der Freistaat Bayern fördert den Landkreis Altötting mit insgesamt mehr als 1,3 Millionen Euro. Das Geld wird für die Verbesserung der Infrastruktur verwendet.

Mit den 1,3 Millionen fördert der Freistaat Bayern Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsprojekte im Landkreis Altötting. Das teilte MdL Ingrid Heckner mit.

Gefördert werden kommunale Wasserversorgungsanlagen in der Gemeinde Reischach mit insgesamt 177 822 Euro sowie kommunale Abwasserentsorgungsanlagen in den Gemeinden Burgkirchen, Haiming, Mehring, Pleiskirchen und Unterneukirchen mit insgesamt rund 1,05 Millionen Euro.

Fördermittel für private Kleinkläranlagen in der Gesamthöhe von rund 80 000 Euro fließen in die Gemeinden Emmerting, Feichten an der Alz, Halsbach, Kirchweidach, Mehring, Tyrlaching und Unterneukirchen. Die Auszahlung der Fördermittel erfolgt nach Auskunft des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit noch in dieser Woche.

Bayernweit liegt der Auszahlbetrag bei insgesamt rund 150 Millionen Euro. Davon entfallen 125 Millionen Euro auf Vorhaben der kommunalen Abwasserentsorgung, 17 Millionen Euro auf die kommunale Wasserversorgung und knapp 8 Millionen Euro auf private Kleinkläranlagen.

„Der Freistaat Bayern trägt durch diese Fördermaßnahmen ganz wesentlich dazu bei, gleichwertige Lebens- und Arbeitsbedingungen im ganzen Land zu verwirklichen. Weder Kommunen noch Bürger sollen unzumutbar hohe Kosten für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung im ländlichen Raum alleine schultern müssen“, so Heckner.

Die Förderbeträge im Einzelnen: (Gemeinde und Gesamtförderbetrag in Euro)

Kommunale Wasserversorgung

Reischach 177.822,96

Kommunale Abwasserentsorgung

Burgkirchen 221.192,75

Haiming 394.386,52

Mehring 179.206,83

Pleiskirchen 144.963,47

Unterneukirchen 110.101,61

Private Kleinkläranlagen

Emmerting 3.493,75

Feichten a.d. Alz 13.706,25

Halsbach 11.287,50

Kirchweidach 14.781,25

Mehring 10.481,25

Tyrlaching 2.418,75

Unterneukirchen 23.918,75

Pressemeldung Freistaat Bayern

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser