Jugendtreff: Laute Musik und Verschmutzung

Emmerting - Laute Musik und Verschmutzung rings herum seien ein großes Problem beim Jugendtreff. Darüber diskutierten die Gemeindemitglieder in der jüngsten Gemeinderatssitzung.

Gemeinderat Konrad Waitzhofer ärgerte sich über die laute Musik und die Verschmutzung rings um den Jugendtreff. Auch die neue Leitung ändere daran nichts. Das berichtet der Burghauser Anzeiger.

Es wurde beschlossen, dass der neu gegründete Jugendrat im Gemeinderat kurz seine Aktivitäten darstellen soll. Der Gemeinderat soll dann direkt mit den Jugendlichen sprechen.

„Es wäre wünschenswert, wenn in die Arbeit des Jugendrates mehr Struktur käme“, so der Zweite Bürgermeister Stefan Kammergruber. Jugendreferent Erwin Scheiwein erinnerte an die Verbesserungen, die seit dem Wechsel der Leitung des Jugendtreffs eingetreten sind. So hätten sich die Betreuungszeiten ausgeweitet und viele Renovierungsarbeiten wären abgeschlossen worden.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser