Landratsamt beim Halbmarathon vertreten

+
Landrat Erwin Schneider mit den Teilnehmern, sowie Trainer Klaus Zielinski (vorne links)

Altötting - Im Rahmen des diesjährigen Altöttinger Halbmarathons schnürten wieder zahlreiche Beschäftigte des Landratsamts ihre Schuhe.

Beim diesjährigen Altöttinger Halbmarathon waren wieder zahlreiche Beschäftigte des Landratsamtes dabei und absolvierten die unterschiedlichen Laufstrecken mit respektablen Ergebnissen.

Die gesamte Halbmarathon-Distanz liefen Anna Lang (1:50:43h), Helmut Urban (1:51:10h) sowie Josef Mayereder (2:01:56h).

Den 6 Kilometer-Lauf nahmen in Angriff: Renate Wagner (00:28:55h und damit 1. Platz in der AK W35), Imelda Niederbuchner (00:35:09h), Birgit Mayr (00:40:09h), Karin Weinmann (00:40:53h), Miriam Hoffmann (00:41:12h) sowie Susanne Maurer (00:43:14h).

Besonders bemerkenswert dabei ist, dass der Großteil der Damen, die am 6 Kilometer-Lauf teilgenommen haben, erst vor Kurzem mit dem Laufsport begonnen haben. Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements am Landratsamt Altötting fand zur Vorbereitung ein Lauftreff statt, bei dem sich die Teilnehmerinnen für den Lauf fit machen konnten.

Als Belohnung und als Anerkennung überreichte Landrat Erwin Schneider den Läuferinnen und Läufern eine Urkunde, Sachpreise und gratulierte ihnen zu ihren hervorragenden Leistungen.

Pressemitteilung Landratsamt-Altoetting

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser