Veranstaltungen in der Region

Was ist los am Wochenende?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Haben Sie für das Wochenende noch nichts vor? Wie wäre es mit einem Flohmarkt? Denn an diesem Wochenende gibt es sehr viele Flohmärkte und Basare!

Veranstaltungen am Samstag, 8. März:

 

Basar für Damenbekleidung, Schuhe, Schmuck, Taschen....

  • Beginn 9.00 Uhr
  • Bürgersaal Marktl
  • Marktplatz 2
  • 84533 Marktl

 

Karate-Lehrgang mit ehemaliger Bundestrainerin Schahrzad Mansouri

  • Beginn: 9.00 Uhr
  • Alzstadion
  • Sportverein Gendorf Burgkirchen e.V.
  • Jahnstr. 6
  • 84508 Burgkirchen a.d.Alz
  • Tel.: 08679/75781
  • E-Mail: info@svgb.de

     

Flohmarkt für Kinderbekleidung

  • Beginn: 9.00 Uhr
    • Pfarrzentrum Klösterl
    • Klostergasse
    • 84524 Neuötting

 

Anfängerkurs für Wespen/Hornissenberater 2014

  • Beginn: 9.00 Uhr
  • JÜH Herrenmühle
  • Herrenmühlstr. 35
  • 84503 Altötting
  • Tel.: 08671/502504

Gesucht sind Leute mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen, die sich für die Lebensweise von Wespen, Hornissen, Hummeln und Wildbienen interessieren. Hornissen, Hummeln, Wildbienenund einige Wespenarten zählen zu den besonders geschützten Tieren, die keineswegs gefährlich, aber sehr nützlich sind. Viele Menschen reagieren aus Unwissenheit und Angst vor Stichen mit Abwehr, wenn sich in ihrer unmittelbaren Nähe ein Wespen- oder Hornissennest befindet. Aufgabe eines Wespenberaters ist die Aufklärung und Beratung. Er hilft dabei, die Gefahr, gestochen zu werden, auf ein Minimum zu reduzieren. Außerdem soll er dazu beitragen, dass die geschützten, seltenen und harmlosen Arten nicht unnötig bekämpft oder sogar vernichtet werden. Dringend gesucht werden Berater für Burghausen, Garching, Neuötting, Pleiskirchen und Tyrlaching. Informationen und Anmeldung bei der unteren Naturschutzbehörde im Landratsamt Altötting.

 

Wohlfühltag

  • Beginn: 13.00 Uhr
  • Haus der Kultur
  • Braunauer Str. 10
  • 84478 Waldkraiburg
  • Tel.: 08638/959312

 

Gospelkonzert Gospels&more aus München

  • Beginn: 19.00 Uhr
  • Ev. Erlöserkirche
  • Mühlenstr. 6
  • 84453 Mühldorf

Zum wiederholten Male werden Gospels&more in Mühldorf zu gast sein. das renommierte 30-köpfige Ensemble interpretiert Spirituals, die an die Ursprünge der Gospelmusik erinnern ebenso leidenschaftlich, wie eigene Arrangements bekannter Gospel- und Popsongs.

Der Chor ist stolz auf seine choreigenen Solisten und kombiniert die emotionale Kraft seiner Musik mit der spannend-mitreißenden Dynamik bekannter Gospelklassiker. Ein unterhaltsamer musikalischer Abend mit einem abwechslungsreichen Programm ist garantiert.

 

Irish Folk Night

  • Beginn: 20.00 Uhr
  • Postsaal Trostberg
  • Marktmülleranger 1
  • 83308 Trostberg
  • Tel.: 08621/979097

Diese vier führenden Folk-Musiker der europäischen Szene mit den zusammen passenden Krawatten Paul Stowe (USA), Trevor Morriss (GB), Peter Corbett (Irland) und Sven Henrich (USA) spielen eine vielfältige und einzigartige Mischung aus irischem, englischem und schottischem Folk und verwandtem amerikanischem Bluegrass und Mountain Musik auf traditionellen Saiteninstrumenten, Flöten und Geige. Sie sind nicht nur gekonnte Stilisten auf einer Vielzahl von akustischen Saiteninstrumenten, sondern auch begnadete Sänger und Entertainer. Flotte Tunes (Tanzmelodien) und Songs, melancholische Balladen und eigene Stücke sorgen für ein abwechslungsreiches Programm. Die Kombination aus authentischem Gesang, virtuosem Spiel und lockerer Unterhaltung zeichnet diese internationale Truppe aus, die alle auf etliche Profijahre in der internationalen Folkszene zurückblicken können. "Tir na nÓg" ist eine in München ansässige, professionelle irische Tanzgruppe. Der Leiter und Solotänzer Shane McAvinchey war bereits zweimalig Viertplatzierter bei der irischen Tanz-Weltmeisterschaft (All Ireland"s) und tourte früher als Profitänzer mit "Riverdance" und weiteren irischen Tanzproduktionen. Die Münchner Irish-Tänzer sind eine kleine Truppe auf allerhöchstem Niveau und zeigen an diesem Abend Ihr Können.

 

 

Veranstaltungen am Sonntag, 9. März:

 

Floh- und Trödelmarkt

  • Beginn: 9.00 Uhr
  • Parkplatz Kaufland
  • Lindach 10
  • 84489 Burghausen

 

Basar für Kinderkleidung, Schuhe, Bücher, Spielwaren

  • Beginn: 9.00 Uhr
  • Bürgersaal Marktl
  • Marktplatz 2
  • 84533 Marktl

 

"KreaKt!v-Werkstatt": Wundersames - Mechanisches, die "Hui Maschine"

  • Beginn: 14.00 Uhr
  • Mittelschule Gars am Inn (Werkraum)
  • Bosostr. 9
  • 83536 Gars am Inn
  • Tel.: 08073/2450

Hui-Rad, Magische Windmühle, Zauberschrauber, Zauberpropeller -- äh ... was ist das denn? Ein uraltes Holzspielzeug: Ein Stab mit Propeller und Kerben. Steckt Zauberei dahinter oder ist es nur ein simpler Trick? Könner reiben mit dem Rundstab an der eingekerbten Leiste und schon dreht sich das Propellerrad. Bei "HUI" nach links und bei "HUI - HUI" nach rechts. Die Maschine folgt aufs Wort! Wer den raffinierten Trick geschickt ausführt, versetzt sein Publikum ins Staunen und Unwissende bringen den Propeller meist überhaupt nicht in Gang. Kommt doch vorbei und bastelt die witzige "Hui-Maschine"... -- Materialkosten: 8,00 € pro "Hui-Maschine" (Werkpackung, Feilen, Farben, ...) Info: Unter 8 Jahren mit Begleitperson ,Über 8 Jahren ohne Begleitperson. Auch für Erwachsene!

 

Flohmarkt "Rund ums Kind" der Mutter-Kind-Gruppen Buchbach

  • Beginn: 13.30 Uhr
  • Pfarrheim Buchbach
  • Manggasse 25
  • 84428 Buchbach
  • Tel. 08086/947944 (Anmeldung bei Sandra Peylo)

Angeboten wird gut erhaltene Baby- und Kinderbekleidung, Schuhe, Bücher, CD's etc. sowie Spielsachen aller Art. Für das leibliche Wohl werden Kaffee und Kuchen angeboten. Der Erlös ist zugunsten der Mutter-Kind-Gruppen.

 

Kinderturn-Sonntag

  • Beginn: 14.00 Uhr
  • Volksschule Schwindegg
  • Schulhof Schulstraße 11
  • 84419 Schwindegg

 

Weitere Veranstaltungstipps finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser