Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Für Mittelstand und Start-ups

Veranstaltung: Gründerregion Inn-Salzach 2030 in Töging a. Inn

Die Landkreise Altötting und Mühldorf a. Inn laden zusammen mit dem Gründerzentrum Töging a. Inn und dem Gründernetzwerk Stellwerk18 am Dienstag, den 28.06.2022 ab 18 Uhr ins Gründerzentrum nach Töging a. Inn zu einem Netzwerktreffen für Mittelstand und Existenzgründer ein. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Altötting/Mühldorf a. Inn - „An diesem Abend werden wir aufzeigen, welche Mehrwerte mittelständische Unternehmer durch die Vernetzung mit jungen, innovativen Start-ups und durch den Austausch mit etablierten Unternehmen aus der Region 18 ziehen können“, erklärt Beate Küblbeck von der Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Altötting.

Der Weg zum Ausbau einer Gründerregion Inn-Salzach wurde in den beiden Landkreisen Mühldorf und Altötting bereits mit der „Strategiebroschüre Inn-Salzach 2030“ begonnen und wird von den Wirtschaftsförderern der beiden Landkreise kurz dargestellt. Dabei werden sich auch das Gründernetzwerk und das Stellwerk18 aus Rosenheim vorstellen.

Einzelne Start-ups aus dem Stellwerk18 – Netzwerk und dem Gründerzentrum Töging geben anschließend einen Einblick in ihren beruflichen Start. Bei einem Get-together bei Essen und Getränken klingt der Abend aus. „Gerade der Austausch zwischen den innovativen und kreativen Start-ups und den Leistungsträgern unserer Wirtschaftsregion ist uns hierbei wichtig!“, so Thomas Perzl, Wirtschaftsförderer des Landkreises Mühldorf.

Die Veranstaltung findet statt
am Dienstag, 28. Juni 2022 von 18:00 - ca. 20:00 Uhr
im Gründerzentrum Töging a. Inn, Werkstraße 13, 84513 Töging a. Inn.

Um Anmeldung online wird gebeten unter www.stellwerk18.de/events.

Weitere Infos unter https://www.gruenderregion-inn-salzach.de/events/gruenderregion-inn-salzach-2030/

Pressemeldung des Landratsamt Altötting

Rubriklistenbild: © Silas Stein

Kommentare