Sieben neue Azubis bei der Sparkasse Altötting-Mühldorf

Faszinierende Finanzwelt zieht junge Leute an

+
Optisch sind die sieben neuen Mitarbeiter schon heute kaum von ihren Kollegen zu unterscheiden, doch das nötige Wissen muss erst wachsen.

Mühldorf/Altötting - Die Sparkasse Altötting-Mühldorf konnte dieses Jahr sieben neue Kolleginnen und Kollegen begrüßen, die hier ihre Ausbildung zum Bankkaufmann absolvieren.

Die jungen Leute erwartet bei der Sparkasse eine hochwertige, interessante und abwechslungsreiche Berufsausbildung.In den Filialen sammeln die Auszubildenden bei der Kundenbetreuung sowie bei der Kundenberatung intensive Erfahrungen und können dabei immer mehr Aufgaben eigenständig übernehmen. Als kompetent ausgebildete Berater sollen sie später den Kunden der Sparkasse Altötting-Mühldorf in allen Finanzfragen mit Rat und Tat zur Seite stehen

Auch Theorie auf dem Lehrplan 

Das weitere notwendige Wissen als Bankkaufleute erhalten sie in weiteren verschiedenen internen Abteilungen. Neben der Praxis, erfolgen zusätzlich innerbetriebliche Schulungen und der Unterricht an der Berufsschule

In ihrem gewählten Beruf lernen die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die faszinierende Welt der Finanzen kennen. Sie haben sich für einen Arbeitgeber entschieden, der einiges zu bieten hat, sowie für einen Job, der Spaß macht und nah an den Menschen in der Region ist.

Pressemitteilung Sparkasse Altötting-Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Landkreis Altötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser