Seit Freitag ist die Anmeldung möglich

PFOA-Blutuntersuchung: Rund 300 Freiwillige und ein Problem

  • schließen

Landkreis Altötting – Am 30. Januar startet das angekündigte Monitoring mit Blutuntersuchung auf PFOA am Staatlichen Gesundheitsamt Altötting. Rund 300 Anmeldungen sind es laut einem Sprecher bis jetzt. Diese werden aber noch überprüft.

Am 30. Januar startet das angekündigte Monitoring mit Blutuntersuchung auf PFOA am Gesundheitsamt Altötting.“ Das hat das Landratsamt am Freitagvormittag mitgeteilt. Statt zuerst geplanter 750 können nun 840 Freiwillige aus sechs statt zuerst fünf Gebieten daran teilnehmen. Die Anmeldung ist seither möglich. 

Bisher sind auf Nachfrage von innsalzach24.de laut Landratsamtssprecher Markus Huber rund 300 Anmeldungen eingegangen. Diese müssen aber offenbar im Einzelnen geprüft werden. So gebe es beispielsweise Mehrfachmeldungen.

<<< HIER >>> gehts zu den Infos des Landratsamtes mit entsprechendem Vordruck für die korrekte Anmeldung

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Landkreis Altötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser