Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wohin mit den ausgedienten Christbäumen?

Christbaumentsorgung im Landkreis Altötting - Abholdienste entfallen weitestgehend

Landkreis Altötting - Da auch dieses Jahr wieder Christbäume entsorgt werden müssen, hat die Abfallberatung eine Liste über die verschiedenen Abgabemöglichkeiten zusammengestellt.

Die Meldung im Wortlaut

Auch für dieses Weihnachten hat die Abfallberatung wieder Möglichkeiten zusammengestellt, wo im Landkreis ausgediente Christbäume abgegeben werden können. Christbaumabholdienste, wie in den letzten Jahren häufig angeboten, entfallen heuer weitestgehend. Vor der Entsorgung müssen die Bäume aber auf alle Fälle vollständig abgeräumt und von sämtlichem Schmuck sowie Lametta befreit werden.

Altötting: Kostenlose Abgabemöglichkeit an der Kompostanlage Stadel der Ostermaier GmbH. Die Kompostanlage ist bis 10. Januar 2021 geschlossen. Während dieser Zeit steht ein Container vor der Anlage bereit, in dem die Christbäume eingeworfen werden können.

Burghausen: Christbäume können vom 4. bis 15. Januar 2021 kostenlos an einem extra mit Bauzaun abgegrenzten Bereich am Multifunktionsplatz an der Berghamer Straße (gegenüber Hotel Bayerische Alm) abgegeben werden.

Burgkirchen a. d. Alz/Hirten: Christbäume können kostenlos ab 28. Dezember 2020 an der Kompostanlage Kompost Burgkirchen OGH, Forsthof 2 entsorgt werden. Bis 10. Januar 2021 ist die Kompostanlage geschlossen; die Christbäume können jedoch auf einen Hänger vor dem Tor der Kompostanlage abgelegt werden. Abgabemöglichkeit der Christbäume an der Grüngutannahmestelle in Hirten am Samstag, 9. Januar und am Samstag, 23. Januar 2021 von 13 bis 15 Uhr; für Inhaber einer Grüngutjahreskarte ist die Abgabe der Bäume kostenlos, für alle anderen gegen eine Gebühr.

Erlbach: Kostenlose Abgabemöglichkeit im Wertstoffhof jeden Samstag im Januar jeweils von 10 bis 12 Uhr.

Garching a. d. Alz: Christbäume können kostenfrei in einer entsprechend ausgeschilderten Silobox im Gewerbering (neben der Grüngutannahmestelle) abgelegt werden.

Haiming: Kostenlose Abgabemöglichkeit der Christbäume am Wertstoffhof zu den bekannten Öffnungszeiten.

Perach: Abgabemöglichkeit im Wertstoffhof an den Samstagen, 16. und 30. Januar 2021 jeweils von 10 bis 12 Uhr, Unkostenbeitrag 2 Euro je Baum.

Pleiskirchen: Kostenlose Abgabemöglichkeit der Christbäume im Wertstoffhof am 9. Januar und am 13. Februar 2021 von 10 bis 12 Uhr.

Reischach: Abholung der Christbäume durch den Gartenbauverein Reischach am Samstag, 9. Januar 2021 ab 13 Uhr nur in den Orten Reischach und Arbing (nicht Außenbereich); die Bäume bitte gut sichtbar am Gehsteig bzw. Straßenrand bereitlegen, Unkostenbeitrag 3 Euro je Baum.

Teising: Kostenlose Abgabemöglichkeit der Christbäume ab Samstag, 9. Januar 2021 im Wertstoffhof zu den Öffnungszeiten von 10 bis 12 Uhr.

Töging a. Inn: Abgabemöglichkeit der Christbäume an der Grüngutsammelstelle, Erhartinger Str. 35 am Samstag, 9. Januar 2021 von 11 bis 14 Uhr gegen eine Gebühr von 3 Euro je Baum; für Inhaber der Grüngutjahreskarte 2020 ist die Abgabe kostenlos.

Unterneukirchen: Für die Annahme von Christbäumen ist die Grüngutannahmestelle in Voglsam am Samstag, 9. Januar 2021 von 8.30 bis 14.30 Uhr geöffnet; außerdem können an diesem Tag Christbäume auch am Wertstoffhof zu den Öffnungszeiten von 10 bis 12 Uhr abgegeben werden.

Winhöring: Christbäume können am Samstag, 9. Januar 2021 von 9 bis 11.30 Uhr am westlichen Parkplatz des Sportplatzes kostenlos abgegeben werden (Organisation: Gartenbauverein Winhöring).

Für Rückfragen steht die Abfallberatung des Landratsamtes Altötting unter 08671 502-711 oder -712 gerne zur Verfügung.

Pressemitteilung des Landratsamts Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/Marcel Kusch/dpa

Kommentare