Musikalische Weihe bei Landrat Schneider

Josef Steiner zum neuen Kreisheimatpfleger ernannt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreis Altötting - Kürzlich ernannte Landrat Erwin Schneider den Unterneukirchner Josef Steiner zum neuen Kreisheimatpfleger für die Bereiche Musik und Brauchtum.

Dabei wurde es im Büro von Landrat Schneider sehr musikalisch. Der Unterneukirchner Viergesang, dessen Mitglied Josef Steiner ist, gab einige Stücke aus seinem Repertoire zum Besten.

Darüber hinaus gab auch Marina Mittermeier, ehemals Deutsche Meisterin auf der Zither, eine eindrucksvolle Kostprobe ihres Könnens. Josef Steiner wird sein Amt in enger Zusammenarbeit und gleichberechtigt mit der Kreisheimatpflegerin Renate Heinrich ausüben. Landrat Erwin Schneider:

„Ich bin sehr froh, dass sich Sepp Steiner dazu bereiterklärt hat, das Amt des Kreisheimatpflegers zu übernehmen und wünsche ihm v iel Erfolg bei dieser schönen, aber sehr verantwortungsvollen Arbeit."

Pressestelle des Landratsamt Altötting

Zurück zur Übersicht: Landkreis Altötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser