Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

CSU-Kreisverband will informieren und diskutieren

Unser Wald ist uns wichtig

Waldbegehung von CSU-Kreisvorsitzendem Stephan Mayer mit Vertretern der Bauernverbände im vergangenen Herbst
+
Waldbegehung von CSU-Kreisvorsitzendem Stephan Mayer mit Vertretern der Bauernverbände im vergangenen Herbst.

Landkreis Altötting - Der CSU-Kreisverband will mit einer groß angelegten Aktion auf die Bedeutung des heimischen Wald hinweisen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Der CSU-Kreisverband Altötting wird gemeinsam mit seinen Ortsverbänden in einer groß angelegten Aktion auf die Bedeutung des heimischen Wald hinweisen. Dazu werden verschiedenen Veranstaltungen stattfinden, die sich u.a. mit der Baumartenwahl im Klimawandel, mit der Nutzung des Holzes, der Jagd und der Naherholung befassen. Die CSU wird hierzu verschiedene Experten gewinnen, corona-konform informieren und diskutieren. Am Ende wird im Herbst eine Baumpflanzaktion bei Josef Zipfer in Tüßling stehen, der als Waldbesitzer die Aktion als Partner begleitet.

CSU-Kreisvorsitzender Stephan Mayer. „Der heimische Wald ist das Paradebeispiel für Vielfalt. Vielfältig in der Nutzung und vielfältig in seiner Daseinsform. Er ist tief in der Kultur unseres Landes verwurzelt. Er ist in der Sprache, in Redensarten und Orts- und Familiennamen enthalten und zentrales Thema in Dichtung, Märchen, Literatur und Malerei. Der Wald ist wichtig für uns als Lebensgrundlage, für unser Klima und unser Wohlbefinden.“

Eingeläutet wird die Aktion am 2. Juni im Rahmen eines kleinen Parteitags des CSU-Kreisverbandes, zu dem die CSU-Kreisvorstandschaft, die Vorsitzenden der CSU-Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise sowie die CSU-Ortsvorsitzenden per Videokonferenz eingeladen werden. Dabei werden die Vorschläge aus den Orten gebündelt. Diese werden anschließend in einer Broschüre zusammengefasst, die schwerpunktmäßig Informationen über den heimischen Wald anbietet.

Pressemitteilung CSU-Kreisverband Altötting

Kommentare