Am Samstag in Garching an der Alz

"The Doors" als authentisches Erlebnis: 5 x 2 Karten zu gewinnen!

+
"The Doors" als authentisches Erlebnis: Am Samstag in Garching an der Alz
  • schließen

Garching an der Alz – Verblüffende Ähnlichkeit, einzigartiges musikalisches Feeling sind am Samstag im Gasthaus „Zum Bräu“ geboten: Du willst die Songs von „The Doors“ noch einmal so richtig authentisch erleben? Hier ist Deine Chance! Wir verlosen 5 x 2 Karten.

Die Band „The Doors“ wurde 1965 von Jim Morrison und Ray Manzarek am Strand von Venice Beach (Kalifornien) gegründet. Es dauerte allerdings zwei Jahre, bis sich ein kommerzieller Erfolg einstellte. Um den Gesang Morrisons webte die Band einen Klangteppich, der auf Rock, Blues und Soul gründete, sowie lange Instrumentalsoli.

Mit der Zunahme des Erfolges erliegt Morrison jedoch dem Kult um seine Person, verliert sich im Drogensumpf und stirbt 1971 in Paris.

Wiedersehen und vor allem wieder hören!

Im Rahmen der „music-night“ des Veranstalters Luckymanconcerts gibt am Samstag ein Wiedersehen mit der unter Kennern europaweit erfolgreichsten weil sehr authentischen Tribute Band „The Doors Experience“ und damit natürlich ein Wiederhören mit den Songs einer der einflussreichsten Rockbands der 60er Jahre. 

Am Samstag in Garching: Wiedersehen und Wiederhören mit "The Doors", dargeboten von der Band "The Doors Experience". innsalzach24.de verlost 5 x 2 Karten.

Das Geheimnis von „The Doors Experience“ liegt nicht nur im musikalischen Feeling sondern auch darin: Bandgründer Jason Boiler sieht Jim Morrison verblüffend ähnlich. Konzerte in 9 europäischen Ländern innerhalb eines Jahres sprechen für sich. Das Quartett lässt auf der Bühne das einzigartige Doors - Feeling musikalisch und emotional so perfekt wie nur möglich wieder auferstehen.

5 Fakten über „The Doors“

  • The Doors“ haben 80 Millionen Tonträger verkauft und zählen zu den einflussreichsten Rockbands der 60er Jahre.
  • Gründungsmitglied Jim Morrison soll anfangs sehr schüchtern gewesen sein. Sehen konnte man das unter anderem daran, dass er oft mit dem Rücken zum Publikum stand.
  • Der Tod von Morrison gilt noch heute als nicht eindeutig geklärt. Was man weiß ist, dass er in den Drogensumpf geraten ist.
  • „The Doors“ und „Sonny and Cher“ spielten einst gemeinsam auf einem Highschool-Abschlussball.
  • 28 Jahre nach Gründung der Band wurden „The Doors“ in die Rock and Roll Hall auf Fame aufgenommen.

„The Doors Experience“

Roadhouse Blues", "Riders on the Storm", "Light my Fire", "L.A. Woman" und viele weitere Songs: Auch über 40 Jahre nach dem Tod Morrisons hat diese zeitlose Musik nichts von ihrer Kraft und Faszination eingebüßt. Wiedersehen mit der Tribute Band und Wiederhören der Songs von „The Doors“ gibt es am Samstag. Das Konzert von „The Doors Experience“ beginnt um 21 Uhr. Einlass ist ab 20 Uhr. Karten gibt es bei Inn-Salzach-Ticket oder unter Tel. 08631-986 111.

5 x 2 Karten zu gewinnen gibt es bei innsalzach24.de und so funktioniert es: Wie heißt Jim Morrison mit vollem Namen. Schreibe die richtige Antwort per E-mail bis zum 24. Januar (23.59 Uhr) an raphael.weiss@ovb24.de. Die 5 x 2 Karten werden unter allen richtigen Einsendungen verlost. Wichtig ist der Klarname, denn nur unter diesem und unter Vorlage des Ausweises erhalten die Gewinner ihre Karten an der Abendkasse. Die Gewinner werden am Freitag per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

rw/red

Zurück zur Übersicht: Landkreis Altötting

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT