Am Freitagabend in Burgkirchen an der Alz

Es/er ist soweit: 25 Jahre "Der Fälscher" - 5 x 2 Karten zu gewinnen

+
  • schließen

Burgkirchen an der Alz – Es ist soweit, er ist soweit: „Der Fälscher“ Woife Berger kehrt als eben solcher zurück auf die Bühne. Im Gepäck hat er die besten „Fälschungen“ aus 25 Jahren. innsalzach24.de verlost 5 x 2 Karten.

Ich war da, ich bin da und ich werde da bleiben“, sagt Musikkabarettist Wolfgang - Woife - Berger. Ein Vierteljahrhundert steht er nun schon auf der Bühne. Für die meisten, die ihn und seine spezielle bayrisch-humorige Art kennen, ist er „Der Fälscher“. Damit hatte Berger angefangen und jetzt kommt er als selbiger zurück, ausgesuchte Kabarett-Schmankerl aus 25 Jahren im Gepäck. innsalzach24.de verlost 5 x 2 Karten für des Fälschers Auftritt am 29. März ab 20 Uhr im Bürgerzentrum in Burgkirchen. Diese Karten sind freilich echt aber dazu später mehr.

Da muss er sich nicht auch noch ausziehen.

Kabarettist, Texter, Moderator, Sänger, Redner, Liedermacher, Schauspieler und alles, was man auf der Bühne präsentieren kann.“ So beschreibt sich Woife Berger auf seiner Facebookseite. Eines macht er nach eigenen Angaben aber nicht: erotische Darbietungen „weil es ned guad ausschaut.“ Das ist ganz offenbar auch gar nicht nötig. Die Fans lieben ihn, diesen netten Niederbayern mit dem besonderen Humor, ehrlich, den Leuten aufs Maul gschaut und deswegen auch schon mal deutlich in der Aussage. Aus dem Bauch heraus eben. Da muss er sich nicht auch noch ausziehen.

Burgkirchner Talentschmiede

Berger ist beruflich vielseitig unterwegs. So ist er beispielsweise auch Moderator der „Burgkirchner Talentschmiede“ und präsentiert dort mit jeweils wechselnden Schirmdamen und –herren in einer ganz besonderen Atmosphäre im Bürgerzentrum regelmäßig Menschen, die auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen besonders sind. Das Konzept dahinter ist so etwas wie eine Paarung aus Samstagabendshow im Fernsehen, die man vor Ort live besucht und gemütlicher Atmosphäre, fast wie zuhause. Das gibt es zwar so nicht im Fernsehen, es fühlt sich aber so an und Getränke und Snacks gibt’s auch, wenn man auch ins Burgkirchner Bürgerzentrum dafür kommen muss.

Tausendsassa seit 25 Jahren

Sehr oft werde er gebeten, Lieder zu spielen, die aus den Anfängen vor einem Vierteljahrhundert stammen“, berichtet Berger. Daraus ist ein Plan entstanden: „Ok, dann reaktiviere ich manche Lieder einfach mal wieder“. Im aktuellen Programm seien einige Lieder in komplett neuem Gewand, „der Zeit angepasst, neu geschrieben“ und so dürfe man sich wieder freuen auf ein „Steckdosal Medley“ oder die legendäre „Hanghehn“.

Leicht geht anders

Lesen Sie auch: "Burgkirchner Talentschmiede": Die mit Spannung erwartete Premiere.

Man hört sich die Klassiker an und muss dabei selber lachen, weil man es schon total vergessen hatte“, erzählt Berger. „Ich hab aus allen Programmen ein oder zwei Nummern gewählt und ein absolut lustiges, abendfüllendes Programm zusammengestellt.“ Das sei alles andere als leicht, so Berger weiter. „Es ist immer schwierig aus fast 400 Liedern, die 20 auszusuchen, um das Publikum für 2 Stunden den Alltag vergessen zu lassen. Hier präsentiere ich Lieder, da kann ich allen nur viel Spaß wünschen.

Ein Vierteljahrhundert „Der Fälscher“ für lau

So funktioniert es: Ihr füllt das Formular aus und seid mit ein wenig Glück dabei. Mehrfachnennungen als Hans, Franz, Sepp, Josef, Peter Dampf o.Ä. sind möglich aber zwecklos. Wichtig ist der Klarname. Nur mit dem und Eurem gleichlautenden Ausweis gibt es den „Fälscher“ für lau, solltet Ihr gewonnen haben. Nur gegen Ausweisvorlage werden die Karten ausgehändigt. Die Verlosungsaktion geht bis einschließlich Donnerstag, den 28. März 2019. Die Gewinner werden am Freitag, 29. März 2019 per email benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

rw

Zurück zur Übersicht: Landkreis Altötting

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT