Abschlussfeier für Sparkassen-Azubis

Glückwünsche für die neuen Bankkaufleute

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Stolz auf ihre Leistung: frisch gebackene Bankkaufleute der Sparkasse Altötting-Mühldorf.

Altötting/Mühldorf - 16 frisch gebackene Bankkaufleute, die bei der Sparkasse Altötting-Mühldorf ihre Ausbildung absolviert haben, nahmen an einer gemeinsamen Abschlussfeier des Sparkassen-Bezirksverbandes Oberbayern in München teil.

Die Vorgesetzten betonen, alle Absolventen können stolz auf ihre Leistungen sein, die sie sowohl während der Ausbildung, als auch bei den Abschlussprüfungen gezeigt haben.

Während ihrer Ausbildung bei der Sparkasse Altötting-Mühldorf waren die Kolleginnen und Kollegen in vielen verschiedenen Abteilungen und Filialen eingesetzt. Dabei lernten sie vielseitige Aufgaben kennen und konnten sich für ihren Beruf bestens qualifizieren.

Zusammen mit dem Vorsitzenden des Vorstandes Dr. Stefan Bill, Verwaltungsratsvorsitzenden Erwin Schneider und dem Ausbildungsleiter Florian Brand nahmen die Absolventen an einer gemeinsamen Abschlussfeier in München teil.

Gute Basis für die Zukunft

Eine fundierte Ausbildung ist die Grundlage für die weitere berufliche Zukunft. Dabei legt die Sparkasse Altötting-Mühldorf großen Wert auf eine praxisnahe und qualifizierte Berufsausbildung. Die überdurchschnittliche Ausbildungsquote sowie die hohe Anzahl an Fortbildungen zeigt unser großes Engagement in diesem Bereich. Davon profitieren unsere Kunden, die damit stets in allen Finanzangelegenheiten eine kompetente und umfassende Beratung erhalten“, so Bill.

Die Abschlussveranstaltung stand unter dem Motto „Erfolg“. Persönliche Erfolgsrezepte erhielten die jungen Bankkaufleute dabei von Moderator Paul Johannes Baumgartner und dem Obmann der oberbayerischen Sparkassen, Dieter Seehofer.

Pressemitteilung der Sparkasse Altötting-Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Landkreis Altötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser