Landrat Schneider präsentiert Leitfaden

Gesund bleiben oder werden im Landkreis

+
Oliver Sigl (limet webdesign), Landrat Erwin Schneider, Tanja Stahn (ts-Werbung), Hans Rüby (RÜBYMEDIA) (v.l.n.r.) präsentieren den neuen Gesundheitsleitfaden für den Landkreis.

Altötting - Vor rund 60 Gästen präsentierte Landrat Erwin Schneider im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Altötting kürzlich den Gesundheitsleitfaden des Landkreises Altötting.

Landrat Erwin Schneider: „Wir leben in modernen Zeiten, die in vielen Bereichen viel von uns abverlangen. Aus diesem Grund rückt das Thema Gesundheit und Gesundheitsvorsorge in den Mittelpunkt unserer Betrachtung. Nicht zuletzt deswegen haben wir uns dazu entschlossen, diesen Gesundheitsleitfaden zu veröffentlichen, mit dem unsere Bürgerinnen und Bürger sich eine umfassende Übersicht über die vielfältigen Gesundheitsangebote unseres Landkreises verschaffen können.“

Viele Infos - in Papierform oder online

Neben Fachbeiträgen zu den unterschiedlichsten Gesundheitsthemen, können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger über die Leistungsprofile vieler Ärzte aller Fachrichtungen, Therapeuten und Selbsthilfegruppen informieren. Der Gesundheitsleitfaden, der in einer Auflage von 20.500 Stück erschienen ist, kann kostenlos im Landratsamt Altötting, den Städten und Gemeinden, den Apotheken des Landkreises sowie in den Kreiskliniken Altötting abgeholt werden. Unter www.lra-aoe.de/gesundheitsleitfaden ist der Gesundheitsleitfaden auch online einsehbar.

Pressemitteilung Landratsamt Altötting

Zurück zur Übersicht: Landkreis Altötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser