Mehrere Einbrüche im Landkreis Altötting

Unbekannter beklaut Kindergärten!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - In der Nacht von Montag auf Dienstag brach ein unbekannter Täter, in mehrere Kindergärten im Landkreis ein. Dabei entwendete er einen geringen Geldbetrag: 

In der Nacht von Montag auf Dienstag brach ein unbekannter Täter, vermutlich immer derselbe, in den St. Petrus Kindergarten in Erlbach sowie in den St. Antonius Kindergarten in Perach ein. Im Anschluss wurden im Büroraum Schränke und Schubläden zum Teil aufgebrochen. Dabei wurde jeweils ein relativ geringfügiger Geldbetrag gefunden und entwendet. Der Sachschaden dürfte bei über 1.000 Euro liegen.

In Marktl versuchte der Unbekannte in den St. Pius Kindergarten und in Haiming-Niedergottsau in den St. Stephanus Kindergarten einzubrechen, was ihm jedoch nicht gelang. Bei den Versuchen entstand jedoch ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Wer hat verdächtige Wahrnehmungen, vor allem bezüglich verdächtiger Fahrzeuge in der Nähe der Kindergärten gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altötting oder an die Polizeiinspektion Burghausen.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis Altötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser