50.000 Exemplare werden verteilt

Neue Ausgabe von „Das Örtliche“ an Landrat Erwin Schneider übergeben

Rudolf Osterrieder von der Kunze Medien AG und Landrat Erwin Schneider.
+
Rudolf Osterrieder von der Kunze Medien AG und Landrat Erwin Schneider.

Landkreis Altötting - Die Kunze-Medien AG hat kürzlich das erste Exemplar der neuen Ausgabe von „Das Örtliche für Altötting und Umgebung“ an Landrat Erwin Schneider übergeben. Die neue Ausgabe 2021/2022 wird demnächst in einer Auflage von ca. 50.000 Exemplaren kostenlos an alle Haushalte in der Region verteilt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

In altbewährter Weise enthält „Das Örtliche“ neben den überarbeiteten Einträgen auch die Stadt- und Ortspläne verschiedener Gemeinden des Landkreises sowie den aktuellen ÖPNV-Plan für den Landkreis Altötting. Die Hinweise auf den Bürgerserviceseiten wurden ebenfalls auf den neuesten Stand gebracht. Neu sind die Informationen zum „Quick Response Code“, mit dem alle Auskünfte auch aufs Handy geladen werden können.

Landrat Erwin Schneider: „Das Örtliche für Altötting und Umgebung ist wieder sehr gelungen und einerlei, ob gedruckt oder digital: Ein ausgezeichnetes Mittel, um schnell die gewünschte Auskunft zu erhalten.“

Pressemeldung des Landratsamt Altötting

Kommentare