Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung des Bundestagsabgeordneten Stephan Mayer

Eintritt in das Kuratorium der Turnweltmeisterschaft

Altötting/ Mühldorf - Der Bundestagsabgeordnete Stephan Mayer ist in das Kuratorium der Turnweltmeisterschaft in Stuttgart eingetreten.

Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, ist auf Bitte des Deutschen Turnerbundes und dessen Präsidenten Alfons Hölzl in das Kuratorium der Turnweltmeisterschaft in Stuttgart vom 4. bis 13. Oktober 2019 eingetreten.

Staatssekretär Mayer: "Deutschland erwartet 2019 die besten Turnerinnen und Turner der Welt. An den Vorbereitungen arbeite ich gerne mit. In Stuttgart finden auch Qualifikationen für den olympischen Mannschaftswettbewerb in Tokyo 2020 statt."

Der Veranstalter, der 1848 gegründet Deutsche Turnerbund (DTB) hat 5 Millionen Mitglieder in über 17.000 Vereinen. Der DTB ist der zweitgrößte Spitzensportverband und der größter Kinder-und Jugendverband.

Pressemitteilung des Bundestagsabgeordneten Stephan Mayer

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare