Pressemitteilung BRK Kreisverband Altötting

Darter spenden 10.500 Euro für BRK-Kinderkrebshilfe BALU

+
Das Organisations-Team des Turniers mit dem 10.500-Euro-Spendenscheck für die BRK-Kinderkrebshilfe BALU (v.l.): Nadine Marx, Alex Bohner, Robert Eicher, Andreas Lemke, Heidi Prinz (BALU) und Max Bollin.

Altötting / Mettenheim - Nachdem die Aktion bereits in den vergangenen Jahren ein Riesenerfolg war, wurde in Mettenheim auch dieses Jahr wieder für die BRK- Kinderkrebshilfe BALU Dart gespielt.

Rund 150 Teilnehmer, Freizeitspieler und Spieler der Bayernliga, kamen zum Benefiz-Turnier. Der Kreuzer Wirt hatte für den guten Zweck wieder die Räume kostenfrei zur Verfügung gestellt. Und der Erfolg gab den Organisatoren rund um Robert Eicher recht, denn dieses Jahr ist ein Rekorderlös zusammengekommen.Insgesamt konnten 10.500 Euro eingesammelt werden – das ist fast doppelt so viel wie im Jahr davor:

Über 4.300 Euro stammen aus Startgeldern und Tombolas, zu der über 20 regionale Unternehmen Sachpreise gespendet hatten. Robert Eicher sprach bei der Scheckübergabe den langjährigen Spendern von Sachpreisen für die Tombola, darunter die vr meine Raiffeisenbank Altötting, Joghurt Bauer Wasserburg, dem Flötzinger Bräu Rosenheim, der Brauer Aldersbach und dem Erdinger Weissbräu, seinen herzlichen Dank aus. Dazu kamen unter anderem noch Spenden vom Dartverein DC-Horizont Waldkraiburg (200 Euro), je 500 Euro von der Kreis- und Wohnbaugesellschaft mbH Mühldorf (500 Euro) und Johannes Köppl (Automaten Köppl), dem Kraftwerk Haag i. Obb. sowie 733 Euro von Robert Eicher (Automaten Eicher).

Dank an die Organisatoren

Die größte Privatspende kam mit 1.700 Euro von Klaus Kronawitter. Heidi Prinz von der BRK-Kinderkrebshilfe BALU bedankten sich anlässlich der Übergabe des Spendenschecks ganz herzlich für diese großartige Spende. Sie lobte das Orga-Team, das das Turnier mit großer Leidenschaft jedes Jahr organisiere. Aufgrund des großen Erfolges soll das Benefiz-Turnier auch im nächsten Jahr wieder stattfinden, so Robert Eicher.

Pressemitteilung BRK Kreisverband Altötting

Zurück zur Übersicht: Landkreis Altötting

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT