1.000 Teilnehmer genehmigt

Der Halbmarathon Altötting findet statt

Altötting - In enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt haben wir ein Hygienekonzept entwickelt, dass uns erlaubt am 13. September 1.000 Teilnehmer auf die Strecken 21,1 km bzw. 6 km zu schicken! Es wird keinen Hobbylauf geben! Allerdings wird alles abgespeckt: keine Siegerehrung, keine Umkleiden, keine Duschen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Auch können wir die angepriesenen Medaillen bzw. Teilnehmergeschenke nicht ausgeben. Wir besorgen jedoch schöne Ersatzmedaillen für die 1.000 genehmigten Teilnehmer. ACHTUNG: Nach 1.000 Meldungen schließen wir unser Anmeldeportal! Danach geht nichts mehr. Es gibt keine Nachmeldungen. Der Anmeldeschluss wird um eine Woche nach vorne verlegt (neu: 30.8.) um Zeit zu haben die Startnummern per Post zu verschicken.

Wir haben auch die Erhöhung der Meldegebühren ab 1.7. zurückgenommen, weil wir beim Service leider Abstriche vornehmen müssen. Über eine Kleiderabgabe im Notfall (z.B. Bahnfahrer) müssen wir noch reden.


Nachfolgend das Konzept. Bitte beachten!

Mit Mundschutz im Aufwärmbereich (Dultplatz steht zum Aufstellen zur Verfügung, Abstandsregeln einhalten). Laufen ohne Maske, im Zielbereich muss die Maske wieder aufgesetzt werden. Wir stellen Masken zur Verfügung falls jemand seine beim Laufen verliert.

Delegierung von Personal zur Überwachung der Maßnahmen (z.B. Auflösen von Gruppenbildung)

Startnummern werden per Post verschickt.

Fliegender Start/kein Massenstart, bzw. kleine Gruppen. Dadurch starke Entzerrung. Nur je ca. 500 Läufer auf der Halbmarathon- bzw. 6-km Strecke.

Stationen im Wald reduzieren auf 2. Keine Verpflegung für 6 km. Ausgabe von abgepacktem Wasser (Beutel), Ausgabe auf Tischen etc. mit mind. 3-4 Meter Abstand, immer nur einen Beutel pro Tisch, dann nachfüllen. Es gibt kein Elektrolyt, keine Bananen etc. Personal mit MNS und Handschuhen. Runtergefallene Beutel (nach Kontakt mit Läufer) vernichten.

Von den Teilnehmern ist über das Anmeldesystem die Adresse etc. bekannt. Bei Meldungen über Firmen/Schulen kann diese leicht erfragt werden (bzw. ist als Mußfeld bei der Anmeldung anzugeben)

Aufruf: keine Begleitpersonen mitbringen

Alle Teilnehmer werden über die Regeln informiert (e-mail, homepage)

Info an alle Teilnehmer via facebook und e-mail: Jeder Teilnehmende muss folgende Voraussetzungen erfüllen. Es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome. Es bestand für mindestens zwei Wochen kein Kontakt zu einer infizierten Person. Die Hygienemaßnahmen (Abstand halten, regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände) werden eingehalten.

Medaillenvergabe im Ziel: Medaillen werden auf einen Tisch gelegt wo die Läufer sie selber nehmen (Überwachung durch Personal)

Zielverpflegung: Es gibt kein Elektrolyt. Übergabe von Obst, Energieriegel und Wasser in einer Tüte. Läufer muss weitergehen und darf/kann sich nicht hinsetzen. Keine Bänke etc. Durch die starke Entzerrung beim Start und die starke Reduzierung der Teilnehmerzahl sind nur einzelne Einläufe und kein Gedränge zu erwarten.


Pressemitteilung des Halbmarathon Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/Dirk Waem/BELGA/dpa (Symbolbild)

Kommentare