Pressemeldung des BRK Altötting

Erste-Hilfe-Kurse des BRK starten wieder ab Juni

+
Ab Juni startet der BRK-Kreisverband Altötting wieder Erste-Hilfe-Kurse.

Altötting - Ab Juni 2020 startet das Rote Kreuz wieder mit Erste-Hilfe-Kursen im Landkreis Altötting.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


„Da in den letzten Monaten keine Kurse angeboten werden konnten, ist die Nachfrage jetzt besonders groß“, erklärt Michael Nawara, Sachgebiet Bildung und Blutspende beim BRK Altötting. Daher bietet das BRK neben den bisher geplanten und bereits sehr stark gebuchten Terminen alleine im Juni drei Zusatzkurse an. Freie Termine gibt es ab dem 20. Juni 2020. Details finden Interessierte unter www.kvaltoetting.brk.de/kurse

Das BRK Altötting bittet die Kursteilnehmer folgendes zu beachten: 


• Teilnehmer müssen zum Kurs ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz (Alltagsmaske) mitbringen. 

• Während des gesamten Lehrgangsverlaufs ist der Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 

• Es müssen die Hygieneregeln beachtet werden. 

• Personen mit grippalen oder Erkältungs-Symptomen, oder Menschen, die sich insgesamt nicht gesund fühlen, sollten nicht am Kurs teilnehmen. 

Pressemeldung des BRK KV Altötting

Kommentare