Landkreis bietet kostenfreie Elektro-Tankstelle

E-Bikes aufladen am Marktler Badesee

Altötting - Wer umweltfreundlich mit einem Elektrofahrrad oder Pedelec unterwegs ist, kann den Akku jetzt kostenlos am neuen Landkreis-Ladeschrank am Marktler Badesee aufladen.

Der Ladeschrank ist mit drei Ladeboxen mit je zwei Schließfächern ausgestattet und befindet seitlich am Gebäude des Kiosks und der Wasserwacht. Die Kosten für diese Ladestation beliefen sich auf rund 8.800 Euro. „Nach dem Peracher ist nun auch der Marktler Badesee mit einem Ladeschrank ausgestattet.


Wir freuen uns, dort kostenlos Strom für die Akkus zur Verfügung zu stellen, während die Besucher des Naherholungsgebietes sich im Wasser des beliebten Sees erfrischen“, freut sich Landrat Erwin Schneider. Interessant ist das Angebot ebenfalls für Gäste, die den Innradweg befahren und am Kiosk des Badesees ein kühles Getränk zu sich nehmen.

Pressemitteilung des Landratsamtes Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare