Pressemeldung von MdL Martin Huber

56.000 Euro Förderung aus der Bayerischen Landesstiftung für den Landkreis Altötting

Altötting - Die Bayerische Landesstiftung fördert jährlich mehrere Hundert Projekte und Maßnahmen in den Bereichen Kultur und Soziales. Der Schwerpunkt der Fördertätigkeit liegt im kulturellen Bereich bei Baumaßnahmen zur Instandsetzung von bedeutenden Bau- und Kunstdenkmälern in Bayern.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

„Heute wurde die Fördersumme in Höhe von insgesamt 56.000 Euro für den Landkreis Altötting bekannt gegeben“, freut sich Martin Huber.

Gefördert werden die Kath. Kirchenstiftung St. Philippus und Jakobus mit der Restaurierung von Tüchleingemälden der Stiftspfarrkirche mit 30.000 Euro, die Gemeinde Tyrlaching mit 8.000 Euro zur Sanierung des Gasthofs zur Post und dieEvang.-Luth. Kirchengemeinde Burgkirchen mit 18.000 Euro zur Innen- und Außensanierung der Dreifaltigkeitskirche in Burgkirchen a. d. Alz.

Pressemeldung Abgeordnetenbüro Dr. Martin Huber, MdL

Rubriklistenbild: © picture alliance/Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Landkreis Altötting

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT