Kreuzungs-Crash in Altötting: Eine Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altötting - In der Nacht auf Sonntag hat es auf der Kardinal-Wartenberg-Straße gekracht. Ein junger Autofahrer aus dem Landkreis Rottal-Inn missachtete die Vorfahrt.

Ersten Informationen zufolge ereignete sich der Unfall gegen 23.30 Uhr auf der Kreuzung der Maria-Ward-Straße zur Kardinal-Wartenberg-Straße. Demnach fuhr ein junger Ford-Fahrer aus dem Landkreis Rottal-Inn mit vier weiteren Personen von der Maria-Ward-Straße kommend auf die Kardinal-Wartenberg-Straße und übersah dabei einen Toyota aus dem Landkreis Altötting. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß.

Unfall in Altötting

Die Toyota-Fahrerin soll sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zugezogen haben. Die fünf Insassen des Ford Galaxy sollen unverletzt blieben sein.

TimeBreak21/vod

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser