Promi-Andrang beim Konzertsommer 2011

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Biermösl Blosn werden neben Gerhard Polt und Peter Kraus ebenfalls beim Konzertsommer 2011 in Burghausen auftreten.

Burghausen - Der Burghauser Konzertsommer geht in die nächste Runde: Für das Jahr 2011 stehen bereits zwei hochkarätige Veranstaltungen in der einmaligen Atmosphäre der Burghauser Burg fest.

Das Rock´n´Roll Urgestein Peter Kraus

Neben Rock’n’Roll Urgestein Peter Kraus werden Gerhard Polt und die Biermösl Blosn ein Gastspiel geben.

Goldene Schallplatten, unzählige Erfolge als Musiker, Entertainer, Schauspieler und Produzent – eigentlich könnte sich Peter Kraus längst auf den Lorbeeren der vergangenen 56 Jahre ausruhen. Dennoch denkt das einstige Teenie-Idol längst noch nicht ans Aufhören. Mit über 70 Jahren steht Peter Kraus voller Elan auf der Bühne und verzaubert das Publikum nach wie vor mit seinen Liedern.

Nach der überaus erfolgreichen Tournee im Jahr 2009 tritt Kraus anlässlich des Burghauser Konzertsommers 2011 in der einmaligen Atmosphäre der längsten Burg der Welt auf.

Drei Jahrzehnte schon lassen Sie es gemeinsam krachen. Und niemand hat der bayrischen Seele besser zum Ausdruck verholfen als Gerhard Polt & Die Biermösl Blosn. Zartbesaitete Gemüter sollten sich wappnen, denn jetzt wird wieder kräftig gepoltert und geblosn. Gerhard Polt und die furchtlose Musikcombo aus Bayern feiern ihr 30-Jähriges und legen sich dafür so richtig ins Zeug mit ihren berühmtesten Nummern. Während Polts Figuren mal wieder ohne Unterlass schimpfen, spotten und Gericht halten über allerlei Unbill, stimmen die multimusikalen Well-Brüder ihre mehrstimmigen Kalauer an oder dudeln einfach kräftig drauf los.

Polts vielzüngige Wort- und Lautakrobatik verbindet sich mit den satirischen Liedern der Biermösl Blosn zu einer deftig-komischen Mischung, die jeder Krise den Marsch bläst.

Pressemeldung Creative Concerts & Marketing

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser